28.02.19 - Eröffnungsveranstaltung "Energie und Verantwortung"

Fünfzehn Mädchen und junge Frauen haben sich gesten im Hörsaal K001 an der OTH Regensburg zum ersten mal kennengelernt - sie sind die neuen MINT-Girls. Das Projekt 2019 steht unter der Überschrift "Energie und Verantwortung".

Bis Ende Oktober werden sie sich intensiv mit den technisch-wissenschaftlichen Aspekt der Energieerzeuung, der Verteilung von Energie (Stichwort HGÜ, Smard Grid) sowie mit der Speicherung von Energie auseinandersetzen. Jede technische oder politische Lösung hat immer auch ein "aber" - beispielsweise Veränderungen in Bezug auf Umwelt oder Nachhaltigkeit. Auch diese Aspekte wollen die MINT-Girls berücksichtigen, wenn sie in ihrer eigenen Projektphase neuartige Energiekonzepte wie Grätzelzelle oder Energy Harvesting entwickeln und mit ihnen experimentieren.